2 hinsetzen

2.2 Zeit mit Gott ausprobieren

anhalten und hinsetzen – gewählten Ort aufsuchen (Handy im Flugmodus?)

begegnen – Gott ansprechen, beten

entdecken – lesen, fragen, hören und antworten

 1. Samuel 3, Verse 1-10

 Der Herr spricht zu Samuel

1 In der Zwischenzeit diente der junge Samuel dem Herrn, indem er Eli half. Damals waren Botschaften vom Herrn selten und Visionen kamen nicht häufig vor.

2 Eines Nachts hatte sich der inzwischen fast blinde Eli gerade an seinem Platz schlafen gelegt. 3 Die Lampe Gottes war noch nicht erloschen, und Samuel schlief im Heiligtum des Herrn, wo die Lade Gottes stand. 4 Plötzlich rief der Herr: »Samuel!« »Hier bin ich!«, antwortete Samuel. 5 Er sprang auf und lief zu Eli. »Hier bin ich. Du hast mich gerufen.« »Ich habe dich nicht gerufen«, antwortete Eli. »Leg dich wieder hin.« Und Samuel ging und legte sich wieder hin.

6 Da rief der Herr noch einmal: »Samuel!« Wieder sprang Samuel auf und lief zu Eli.
»Hier bin ich«, sagte er. »Du hast mich gerufen.« »Ich habe dich nicht gerufen, mein Sohn«, sagte Eli. »Leg dich wieder hin.«

7 Samuel erkannte den Herrn noch nicht, denn er hatte noch nie eine Botschaft vom Herrn erhalten. 8 Deshalb rief der Herr ihn ein drittes Mal, und wieder sprang Samuel auf und lief zu Eli. »Hier bin ich«, sagte er. »Du hast mich gerufen.« Da merkte Eli, dass es der Herr war, der den Jungen rief.

9 Er sagte zu Samuel: »Geh und leg dich wieder hin, und wenn du wieder gerufen wirst, dann antworte: `Sprich, Herr, dein Diener hört.´« Also legte Samuel sich wieder an seinen Platz.

10 Und der Herr trat zu ihm und rief wie zuvor: »Samuel! Samuel!« Samuel antwortete: »Sprich, dein Diener hört.«

Neues Leben. Die Bibel © 2002 und 2006 SCM-Verlag GmbH & Co. KG, Witten

Info: Eli war 40 Jahre Priester in Silo im Heiligtum des Herrn (1. Sam 1,9) des Volkes Israel. aus F. Rienecker, G. Maier. Lexikon zur Bibel, Wuppertal: R. Brockhaus Verlag 1994, 6. Auflage 2006

Fragen zum Text

Lies den Bibeltext einmal am Stück durch. Dadurch erhälst du einen Überblick. Um den Text vertieft zu studieren, überlege dir Fragen zum Inhalt.
Die nachfolgenden Fragen geben dir eine Idee, wie diese konkret gestellt werden können.

Tipp: mache dir Notizen zu den Fragen. Ein kleines Ringbuch hat sich sehr bewährt. Notiere dir das Datum und was du für dich entdeckt hast.
Abschliessend fasst du deine Entdeckung zusammen und bespricht diese mit Gott im Gebet.